Wirbelsäulenchirurgie

Dr. Mameghani

Team

mehr

spinale Tumore

mehr

small & beautiful

mehr

Becken/SI-Joint

mehr Learn More

HWS – Verletzungen

Zervikale Verletzungen können sehr gefährlich sein. Wirbelbrüche, zerrissene Bandscheiben oder gar Luxationen, also Verschiebungen von Wirbeln gegeneinander, erfordern oft ein chirurgisches Vorgehen. Ziel jeder operativen Behandlung ist es, die Stabilität der Halswirbelsäule wiederherzustellen und dabei den kleinstmöglichen Eingriff zu wählen. Wie hier auf dem Bild sichtbar, kann mit der Versteifung…

Multiples Myelom

Das Multiple Myelom ist eine bösartige Erkrankung, die sich klinisch oftmals an der Wirbelsäule mit einem neuen, schwerem Schmerzsyndrom zeigt. Mitunter ist dieser Rückenschmerz durch eine Fraktur bedingt, weil das Multiple Myelom lokal den Knochen zerstört. Wir können als Wirbelsäulenchirurgen eine Biopsie durchführen, also eine Probenentnahme, und eine Stabilisation anbieten.…

spinale Metastasen (2)

Krebserkrankungen sind bösartige Erkrankungen. Ein Merkmal dieser Bösartigkeit ist die Streuung. Es werden dabei Krebszellen an entfernte Stellen abgesiedelt. Diese Absiedlungen werden Metastasen genannt oder Filia, also sinngemäß Tochtergeschwulst. Gibt es Metastasen in der Wirbelsäule kann es zu starken Schmerzen und Brüchen kommen. Wenn neurologische Ausfälle auftreten, sollte ein Wirbelsäulenchirurg…

Densfrakturen im Alter

Die Densfraktur ist eine besondere Fraktur. Sie gehört zu den Brüchen, bei denen in der Fachwelt besonders kontrovers über die beste Behandlung diskutiert wird: Die einen propagieren ein aggressives operatives Vorgehen und begründen dieses mit biomechanischen Argumenten und den jüngsten Studien, die ein besseres Resultat nach einem Jahr für diejenigen…

#Übergewicht

Wir sollten darüber reden. Einige Chirurgen sehen das Übergewicht von Patienten als Grund an, nicht zu operieren. Andere sehen gerade das Übergewicht als guten Grund. Denn mit solch starken Schmerzen ist ja Bewegung nicht möglich und ohne Bewegung gibt es kein Abnehmen... Ein Teufelskreis. Fakt ist: man kann helfen! Ernährungsberatung,…

Osteoporose

Was ist Osteoporose ? Die Osteoporose ist die häufigste Erkrankung des Knochens in der Schweiz und der westlichen Welt. Es ist eine Erkrankung der verminderten Knochendichte, die durch eine Störung des Knochenstoffwechsels hervorgerufen wird. Die Struktur des Knochenaufbaus ist verändert. Die Knochendichteabnahme schwächt die Belastbarkeit des Knochens und so können…

missed diagnosis in traumatic spine

How could it happen, that we've missed this fracture? This question is often heard. Even in the age of CT-scan and MRI and a huge number of highly trained and specialized spine surgeons - nearly every day, there are missed spinal injuries. It's on us to teach all these emergency physicians…

Die Bechterew-Fraktur

Für die Zeitschrift Leading Opinions "Orthopädie und Rheumatologie" habe ich 2013 ein Referat über die Bechterew-Fraktur als permanente Herausforderung im klinischen Alltag geschrieben.  

Korrektur Osteotomie

Schwere Fehlstellungen, z.B. nach einem Unfall können durch Korrekturoperationen verbessert werden. Wir nennen diese grossen Operationen "Osteotomien der Wirbelsäule". Dabei werden mehr oder weniger grosse Anteile eines Wirbels herausgeschnitten. Mitunter wird der gesamte Wirbel entfernt (VCR = vertebral column resection). Hier ein Beispielvideo einer intraoperativen Röntgen-Serie einer sogenannten PSO (Pedikelsubtraktionsosteotomie…

Twitter

  Folgen Sie mir auf Twitter Tweets by @atmghn   The latest Tweets from A.T.Mameghani (@atmghn). Spine Surgeon. Spezialised in Trauma, Degenerative, Deformity, Aging Spine, Tumor & Infections; AO Spine Member, Switzerland      

Deformität

Nach Unfällen oder nach Tumoroperationen kann es im Verlauf zu Fehlstellungen der Wirbelsäule kommen. Diese werden in der Fachwelt Deformität genannt - die Wirbelsäule gerät also "aus der Form". Wenn dies zu grosse Probleme macht, ist mitunter einzig die operative Aufrichtung erfolgsversprechend, das Problem zu lösen. Die häufigsten Formen der…

Tumore im Spinalkanal

Kleine Geschwulste im Spinalkanal können von Nerven oder von den Rückenmarkshäuten abstammen. Sie zeichnen sich zwar auch durch ein Wachstum aus und können umgebene Strukturen bedrängen, sie sind jedoch zumeist gutartig und wachsen nicht vollkommen unkontrolliert oder invasiv. Diese Tumoren sind fast nur in der Magnetresonanztomographie sichtbar (MRT oder MRI).…

Rückenmuskulatur

Der Aufbau einer guten Rückenmuskulatur und das Aufrechterhalten der Funktion dieser Muskelgruppen ist enorm wichtig in der Therapie von Wirbelsäulenerkrankungen und Wirbelsäulenverletzungen. Der Chirurg kann wenig helfen, wenn es um die Mukulatur geht - dies ist die Aufgabe und die grosse Domäne der Physiotherapie. Wenngleich auch die Patienten immer vom…

Zweitmeinungen

In der heutigen Zeit gilt, dass das Mehr-Augen-Prinzip der Regelfall sein sollte, und nicht die Ausnahme in der Entscheidungsfindung, ob eine Operation durchgeführt werden soll oder nicht. Intern diskutieren wir alle schwierigen Entscheidungen. Wir sehen auch die sogenannte "Zweitmeinung" als integralen Bestandteil der Patientenversorgung und empfehlen gerne Kollegen, mit denen wir…

Sakrum Frakturen

Brüche des Kreuzbeins werden Sacrumfrakturen genannt. Sie sind viel häufiger als man denkt und stehen in Zusammenhang mit der Osteoporose. Oftmals sind keine schweren Unfälle oder Stürze erinnerlich, aber schon leichte Gewalteinwirkungen können Ursache für diese schmerzhaften Brüche sein, die den zumeist älteren Patienten wochenlang plagen. Mitunter kann eine minimal-invasive…

spinale Metastasen (1)

Spinale Metastasen können Schmerzzustände hervorrufen oder das Rückenmark oder Nerven bedrängen. Das Aufzeigen von spinalen Metastasen, also Absiedlungen bösartiger Tumoren in der Wirbelsäule, erfordert aufwendige radiologische Untersuchungen (z.B. CT, MRI). Die Therapie ist immer individualisiert, also auf den einzelnen Menschen angepasst. Operationen können sehr hilfreich sein.

lumbale Spinalstenose

Die Einengung des Spinalkanals ist eine schmerzhafte Erkrankung, die klassischerweise mit Beschwerden beim Laufen einhergeht. Im Liegen und Sitzen haben Patienten wenig Schmerzen, aber nach einer gewissen Gehstrecke treten Ausstrahlungen auf, die vom Rücken in die Beine ziehen. Es gibt Formen, bei denen nur einseitig Symptome bestehen. Ist die Einengung…

systematic reviews

This is a service for my followers/visitors, who are looking for an easier pubmed-search. I will post here on this sites quite often direct links to systematic reviews in spine surgery, which are published on pubmed. The algorithm is very easy: go to the "clinical queries" section on pubmed an…

Scores

Für meine Patienten habe ich diverse Scores und Services hier hinterlegt. Ziel ist es, die Qualität der Behandlungen und Beratungen zu erhöhen. Es ist immens hilfreich, wenn wir die Behanldungs- und Beratungsverläufe erweitern können mit standardisierten Untersuchungen und Befragungen. So sind Röntgen-Aufnahmen der Wirbelsäule auch standardisierte Untersuchungen. Ich kann zum…

Treatment of isolated cervical facet fractures: a systematic review

There is a new publication about isolated facet fractures (here). The list of authors is a list of the well known AO Spine experts. Most of them contributed to the new AO Spine classification of thoracolumbar spine injuries and cervical spine injuries. Their work is very important for us, because they…

Zusammenarbeit

Als Mitglied von AOSpine, der internationalen Gemeinschaft von Wirbelsäulenchirurgen, nehme ich regelmässig und kontinuierlich an Fachtagungen, Kursen und Kongressen Teil. Seit 2007 bin ich Mitglied. Das internationale Netzwerk ermöglicht den Austausch von Informationen, so dass die Patienten ganz unmittelbar davon profitieren - eine zweite Ansicht einer Erkrankung oder Verletzung ist für mich…

Rückenmark

Die Rückenmarkskompression ist eine sehr ernst zu nehmende Erkrankung oder Verletzung. Während eines Unfalls kann es zu einer Verletzung im Bereich der HWS oder BWS kommen. Auch Verletzungen der oberen LWS können zu einer Rückenmarksschädigung führen. (mehr …)

cervikale Wirbelsäule

Erkrankungen und Verletzungen der Halswirbelsäule erfordern in seltenen Fällen Operationen. (mehr …)

Dr. med. Alexander T. Mameghani

Ich behandle meine Patientinnen und Patienten an den Kantonsspitälern Baden und Aarau im Kanton Aargau. Als Leitender Arzt bin ich schwerpunktmässig im Kantonsspital Baden tätig und leite dort die Wirbelsäulenchirurgie. An ca. 7 Tagen im Monat bin ich der verantwortliche diensthabende Traumatologe für Wirbelsäulenverletze im Kanton Aargau. Als einziger Wirbelsäulenchirurg…

Elastofibroma of the spine

Due to the huge amount of refugees, coming to Europe from Africa and the Middle East since 2014, there are more rare diseases in Switzerland than before. Not only infectious diseases like tuberculosis of the spine but also tumors are seen, which are more frequent in different ethnic populations. We…